Österreichs E-Wirtschaft kompakt

Lernen Sie bei diesem Seminar wirtschaftliche und technische Zusammenhänge der E-Wirtschaft kennen und erfahren Sie mehr über die Hintergründe und die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Erzeugung, Netze, Handel & Vertrieb und Recht. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die energiewirtschaftlichen Mechanismen der EU und die wichtigsten technischen Regelwerke von Oesterreichs Energie.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und erweitern Sie Ihr Netzwerk über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. Eine Exkursion zur Austrian Power Grid Control, dem Nervenzentrum des österreichischen Übertragungsnetzes rundet das Angebot ab.

Dieses Seminar wendet sich an Neu- und Quereinsteiger in der österreichischen E-Wirtschaft sowie wie an Mitarbeiter, die sich einem vergrößertem Aufgabengebiet gegenübersehen, und sich einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Themen dieser Branche verschaffen wollen. Darüber hinaus bietet es auch Interessierten aus anderen Bereichen einen perfekten Überblick über die Branche.

Seminarteilnehmer erhalten neben den ausführlichen Seminarunterlagen auch die aktuelle Broschüre „Strom in Österreich“, die einen umfassenden und kompakten Überblick über die österreichische E-Wirtschaft für den täglichen Gebrauch bietet.

Veranstaltung empfehlen
Datum

14.03.2017,
09:30 Uhr
bis
15.03.2017,
15:00 Uhr

Ort

Oesterreichs Energie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Österreich
2.Stock/Raum Kaplan

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt.)
Für Mitglieder von Oesterreichs Energie € 690,- bzw. für Nicht-Mitglieder € 790,- pro Teilnehmer und beinhaltet Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung, Mittagessen und Tagungsunterlagen. Nächtigungskosten sind nicht inbegriffen. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt im Hotel.