Skip to main content

Programm

Dienstag, 12.11.2019
09:30

Check-in und Networking-Kaffee

10:00

Begrüßung und Einleitung, Gremienarbeit innerhalb Oesterreichs Energie

DI Ursula TAUSCHEK, Leiterin Bereich Netze, Oesterreichs Energie, Wien

10:20

1. INFORMATIONSSICHERHEIT

Moderation:
DI Gerald OBERNOSTERER, Leiter Netzkundenmanagement, KNG-Kärnten Netz GmbH, Klagenfurt

10:25

Informations- und Prozesssicherheit – „IT“- versus „OT“-Security

Ing. Johann MOSER, EVN AG, Maria Enzersdorf

10:50

Die Bedeutung der stabilen Kommunikationsnetze im Krisenfall

DI(FH) Georg MAUNZ, GF/CTO, ArgoNET GmbH, Gmunden

11:15

Energy CERT - Computer Emergency Response Team der E-Wirtschaft

Stefan LENZHOFER, MSc., MA, Energy CERT Austria, Wien

11:40

Network Code Cybersecurity (entsprechend CEP)

DI Armin SELHOFER, MSc., Informations- und Kommunikationstechnologie, Zertifizierung TSM, Oesterreichs Energie, Wien

12:05

Keynote - Die menschliche Firewall

Tom WEINERT, Experte für Internetkriminalität, München, Deutschland

12:30

Gemeinsames Mittagessen

14:00

2. NETZFÜHRUNG

Moderation:
DI Dr. Robert SCHMARANZ, Leiter Netzführung, Kärnten Netz GmbH, Klagenfurt

14:05

Netzbetriebliche Herausforderungen

DI Kurt MISAK, Abteilungsleiter Versorgungssicherheit, Austrian Power Grid AG, Wien
DI Klaus SCHÜLLER, Leiter Systemführung Netze, TINETZ-Tiroler Netze GmbH, Innsbruck

14:30

Informationssicherheit in der Netzführung

DI Walter SCHAFFER, MBE, Leiter Netze Strom, Salzburg Netz GmbH

14:55

Gemeinsame Kaffeepause

15:25

Krisentrainings und Krisenkommunikation

DI Roland BERGMAYER, Abteilungsleiter Netzführung, Energienetze Steiermark GmbH, Graz
Günter HOHENBERGER, MSc., Leiter der Landeswarnzentrale Steiermark, Fachabteilung Katastrophenschutz und Landesverteidigung des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, Graz

15:50

Netzwiederaufbau- und Systemschutzplan

DI Daniel FENIGBAUER, Betriebsleiter, Vorarlberger Übertragungsnetz GmbH, Bregenz
DI Hannes BUZANICH, Prokurist, Vorarlberger Energienetze GmbH, Bregenz

16:30

Ende des 1.Veranstaltungstages und anschließendes Get-together

 

 


Mittwoch, 13.11.2019
09:00

3. VERSORGUNGSSICHERHEIT IM REGULIERTEN UMFELD UND IM FREIEN MARKT

Moderation:
DI Sven KAISER, stv. Abteilungsleiter Strom, E-Control, Wien

09:05

Clean Energy Package & Network Codes – Beiträge zur Versorgungssicherheit

DI Katharina BAUER, Teamleiterin Anlagen & Systemsicherheit und
Mag. Michael WÜGER, Abteilung Volkswirtschaft, Analyse und Marktüberwachung, E-Control, Wien

09:55

Dürreperiode und „Dunkelflaute“ im Lichte der #mission2030

DI Kurt MISAK, Abteilungsleiter Versorgungssicherheit, Austrian Power Grid AG, Wien

10:20

Gemeinsame Kaffeepause

10:50

Netz-Engpassmanagement

DI Harald KÖHLER, Abteilungsleiter Betriebsmanagement, Austrian Power Grid AG, Wien 

11:15

4. STAATLICHE KRISENVORSORGE

Moderation:
MinR Mag. Robert STOCKER, MBA, Leiter Abteilung SKKM - Staatliches Krisen-und Katastrophenmanagement und Koordination Zivile Sicherheit, Bundesministerium für Inneres, Wien

11:20

Krisen- und Katastrophenmanagement

Reg. Rat Markus HUDOBNIK, Unterabteilungsleiter Gemeinden, Raumordnung und Katastrophenschutz, Feuerwehrwesen, Katastrophenschutz und Zivildienst, Amt der Kärntner Landesregierung, Klagenfurt

11:45

Energielenkungsfragen - rechtliche Rahmenbedingungen und praktische Umsetzung

Mag. Doris NEUMANN-EDLINGER, Abteilungsleiterin Sektion VI - Energie und Bergbau, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Wien
DI Dr. Thomas Karl SCHUSTER, Technischer Betriebsleiter Strom, Betriebsleitung und Netzbetrieb Strom | Leiter, Wiener Netze GmbH

12:20

Gemeinsames Mittagessen

14:00

5. PRAKTISCHE BEISPIELE

Moderation:
DI Klaus KASCHNITZ, Abteilungsleiter Betriebskoordination und Versorgungssicherheit, Prokurist, Austrian Power Grid AG, Wien 

14:05

SKKM-Übung „Helios“ des BMI – staatliches Auswirkungsmanagement

MinR Mag. Robert STOCKER, MBA, Leiter Abteilung SKKM - Staatliches Krisen-und Katastrophenmanagement und Koordination Zivile Sicherheit, Bundesministerium für Inneres, Wien
MMag. Harald FELGENHAUER,
Büro für Sicherheitspolitik, Bundesministerium für Inneres, Wien 

14:20

Krisenmanagement im Übertragungsnetzbetrieb

DI Kurt MISAK, Abteilungsleiter Versorgungssicherheit, Austrian Power Grid AG, Wien

14:35

Krisenmanagement im Verteilernetzbetrieb

DI Dr. Robert SCHMARANZ, Leiter Netzführung, Kärnten Netz GmbH, Klagenfurt

14:50

Resümee

DI Ursula TAUSCHEK, Leiterin Bereich Netze, Oesterreichs Energie, Wien

15:00

Gemeinsamer Ausklang und Ende der Fachtagung



Kalender Event als Termin exportieren

Downloads

pdf-document Programm Fachtagung "Krisenvorsorge als Baustein der Versorgungssicherheit" (228.74 KB)