Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte und Brandschutzwarte

Dieses Seminar wurde speziell für Mitarbeiter in Elektrizitätsunternehmen konzipiert. Um den Bedürfnissen der Branche zu entsprechen, wurde in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss Sicherheit und den Referenten sehr viel Wert auf Vorträge und Erfahrungsberichte aus den Elektrizitätsunternehmen und auf praktische Übungen gelegt. 

Das Seminar wendet sich an jene Mitarbeiter im EVU, die als Brandschutzbeauftragte oder Brandschutzwarte tätig sind oder als solche eingesetzt werden sollen und bereits einen Brandschutzpass mit Ausgabedatum 2014 oder früher besitzen. Entsprechend der technischen Richtlinie für vorbeugenden Brandschutz - TVB O 117 - ist für Brandschutzbeauftragte innerhalb von fünf Jahren ein Fortbildungsseminar zu besuchen, um die Verlängerung der Gültigkeit des Brandschutzpasses um weiter fünf Jahre zu erlangen und aktuelle Informationen über Neuerungen auf dem Gebiet des Brandschutzes zu erhalten.

 

Datum

17.09.2019,
09:30 Uhr
bis
18.09.2019,
13:30 Uhr

Ort

Linz Strom GmbH
Wiener Straße 151
4020 Linz
Österreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(exkl. 20 % USt)

550 € inkl. ausführliche Unterlagen, Seminargetränke und Mittagessen, jedoch keine Kosten für Unterkunft und weitere Verpflegung. Teilnehmer werden gebeten, ihre Übernachtung selbst zu buchen.