Skip to main content

Dekarbonisierung der Industrie

Zoom-Gespräch mit Publikumsdiskussion am 27. Mai 2021

Dekarbonisierung der Industrie
Die Industrie trägt maßgeblich zu den CO2-Emissionen bei. Gleichzeitig steigern Forschung und Innovationen die Effizienz von Prozessen und lassen optimistisch auf den notwendigen Umstieg auf erneuerbare Energien ausblicken. Die Report-Diskussion zu Herausforderungen und Aktivitäten der heimischen Industrie und Forschung. Warum der Umstieg auf klimaneutrale Industrie und Fertigung gelingen kann – und welche Auswirkungen das auf Wirtschaftlichkeit, Standortpolitik und Unternehmensziele hat.

27. Mai 2021, 16:00 - 17:15 Uhr

Die PodiumsteilnehmerInnen:

  • Theresia Vogel, Geschäftsführerin Klima- und Energiefonds
  • Martin Katzer, Head of Manufacturing Atos Österreich
  • Thomas Schwarz, Geschäftsführer 11er Nahrungsmittel
  • Sebastian Spaun, Geschäftsführer Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie 
  • Andreas Unger, Partner und Geschäftsführer BearingPoint Österreich

Moderation: Martin Szelgrad, Report Verlag

Datum

27.05.2021,
16:00 bis 17:15 Uhr
Einlass: 16:00 Uhr

Ort

Online Event
Webkonferenz via Zoom

Veranstalter

Report Verlag
Lienfeldergasse 58/3
1160 Wien
Tel.: +43 (01) 90299-31
platzer@report.at


EventMaker Live-Streaming / Web-TV