Schutztechnik

Bei der Schutztechnik geht es um technische Vorkehrungen, mit denen das Stromnetz vor den Auswirkungen von Fehlern in einzelnen Netzteilen geschützt wird. Im Seminar werden theoretische Grundlagen der Schutztechnik vermittelt sowie durch Gruppenarbeiten und Übungen vertieft. Darüber hinaus ist genügend Zeit für Diskussion und Erfahrungsaustausch vorgesehen.

Die Veranstaltung wendet sich an Betriebstechniker allgemein sowie an alle jene Dienstnehmer eines Unternehmens, die im Kern- oder Randbereich Ihres Arbeitsgebietes mit Schutzfragen konfrontiert sind.

Schutztechnik

Datum

11.12.2018,
11:00 Uhr
bis
13.12.2018,
12:50 Uhr

Ort

Ebner's Waldhof am See
Seestraße 30
5330 Fuschl am See
Österreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(exkl. 20 % USt)
für Mitglieder von Oesterreichs Energie € 950,- bzw. für Nicht-Mitglieder € 1.190,- pro Teilnehmer und beinhaltet Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung, Mittagessen und Tagungsunterlagen. Nächtigungskosten und Abendessen sind nicht inbegriffen. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt im Hotel.