Recht in der Energiewirtschaft

Binnenmarktrichtlinie, EnEffG, ElWOG, E-RBG, ÖkoStromG, VSG, EZG, SNE-VO - die rechtlichen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft werden immer komplexer. Damit steigen auch die Anforderungen an Sie als Mitarbeiter in der Energiewirtschaft. Selbst Nicht-Juristen müssen heute in der Lage sein, die Feinheiten der gesetzlichen Grundlagen zu kennen.

Und genau hier setzt unser Einsteigerseminar an. Wir vermitteln Ihnen rechtliches Grundwissen und eine Einführung in die wichtigsten aktuellen Themenfelder des Elektrizitätswirtschaftsrechts. Damit Sie sich in Zukunft auch innerhalb des rechtlichen Rahmens der Energiewirtschaft gut zurecht finden!

Besonderes Augenmerk liegt auf folgenden Themen:

  • Überblick über das Energierecht
  • Aktuelle Energierechtsthemen
  • Rechtsgrundlagen der Europäischen Union
  • Umsetzung des Bundes-Energieeffizienzgesetzes und der Richtlinien-VO,
    Entwurf der neuen EU Energieeffizienz-RL
  • Umweltrecht
  • Anlagenrecht
  • Ökostrom-Gesetz

Das detaillierte Programm wird im Sommer 2017 veröffentlicht. Damit wird gewährleistet, dass auch aktuelle Themen bei diesem Seminar abgedeckt sind. Sie können sich bereits jetzt zu diesem Seminar anmelden und einen Seminarplatz sichern.


Zielgruppe:

Berufseinsteiger, Quereinsteiger, Nicht-Juristen und Juristen aus den Bereichen Energierecht, Regulierung, Erzeugung, Netz, Handel und Vertrieb

 

Recht

Datum

14.11.2017,
09:00 bis 16:00 Uhr

Ort

Oesterreichs Energie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Österreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(exkl. 20 % USt)

490 € für für Mitglieder von Oesterreichs Energie bzw. 590 € für Nicht-Mitglieder und beinhaltet Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung, Mittagessen und Tagungsunterlagen.