Oesterreichs Energie Red Team - Blue Team Training

Oesterreichs Energie Akademie bietet den Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie exklusiv ein Red Team (Angreifer) – Blue Team (Verteidiger) Training in Österreich an. Durch dieses dreitägige Training führen die Experten vom European Network for Cyber Security (ENCS).

In den ersten beiden Tagen wird praxisnah vermittelt, was die wichtigsten Cyber Security Risiken im Bereich industrieller Steuerungssysteme (Industrial Control System) sind,  wie Cyber-Attacken durchgeführt werden können und welche Abwehrmaßnahmen gesetzt werden können. Am dritten Tag sind die Teilnehmer selber mitten in einem realistischen Hackerangriff in einer Red Team – Blue Team Übung.

Das gesamte Training wird in englischer Sprache durchgeführt. Aus diesem Grund sind auch alle weiterführenden Informationen in Englisch gehalten. 

Zielgruppe: Das Training richtet sich an Fachleute aus den Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie, die sich mit Cyber-Security-Themen in den Stromnetzen beschäftigen.

Anmeldeschluss: 31. Jänner 2019 - Durch Erreichung der Mindestteilnehmerzahl zu diesem Stichtag sind nun für die Restplätze noch nachträgliche Anmeldungen möglich.

Datum

02.04.2019,
09:00 Uhr
bis
04.04.2019,
18:00 Uhr

Ort

Gut Brandlhof
Hohlwegen 4
5760 Saalfelden
Österreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt.)
3.590 € für den ersten Teilnehmer eines Unternehmens bzw. 3.090 € für jeden weiteren. Bei mehr als 25 Teilnehmern gewähren wir 10 % Rabatt auf die Teilnehmerbeiträge. Diese beinhalten Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung, Mittagessen, Abendessen am 1. Tag und Tagungsunterlagen.