Skip to main content

Kritische Infrastrukturen und Cyber Security

Kritische Infrastrukturen sind die unverzichtbaren Lebensadern moderner und leistungsfähiger Gesellschaften. Das reibungslose Funktionieren der kritischen Infrastruktur ist eine wichtige Grundlage für die Gesundheit, Sicherheit oder das wirtschaftliche und soziale Wohl der Bevölkerung.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Bedrohung durch Cyber Kriminalität sowie einer wachsenden Abhängigkeit der Bevölkerung von funktionierenden Infrastrukturen gewinnt der Schutz kritischer Infrastrukturen immer mehr an Bedeutung. Um die Sicherheit kritischer Infrastrukturen zu gewährleisten, ist es daher notwendig, Herausforderungen zu erkennen, Gefahrenpotenziale zu benennen und Präventivmaßnahmen umzusetzen.

Aus diesem Grund wollen wir das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und dabei nationale und internationale Experten zu Wort kommen lassen. Informieren Sie sich aus erster Hand über den aktuellen Stand und diskutieren Sie mit den Vortragenden und anderen Teilnehmern Vorgehensweisen und Lösungsszenarien.

Kritische Infrastrukturen

Datum

17.10.2013,
09:30 bis 15:30 Uhr

Ort

Oesterreichs Energie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Ă–sterreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt.)

Der Teilnahmebeitrag beträgt für Mitglieder von Oesterreichs Energie € 580,- bzw. für Nicht-Mitglieder € 680,- pro Teilnehmer und beinhaltet Begrüßungskaffee, Getränke, Mittagessen und Tagungsunterlagen.