Elektromagnetische Felder - Tutorial

Der im Rahmen der Arbeitsplatzevaluierung erforderliche Nachweis der Einhaltung von Auslösewerten und Grenzwerten nach VEMF wird durch die seit 1.7.2019 in Kraft getretene OVE-Richtlinie R27 mit einfachen Verfahren flächendeckend möglich. Dabei werden Bereiche identifiziert, die durch einschlägige Fachleute abzuklären sind.

Das Seminar beleuchtet die Grundlagen der VEMF und OVE Richtlinie R27 und zeigt Beispiele zur Anwendung der R27 auf. In Gruppenarbeiten zu den Themen Umspannwerke, Transformatorstationen und Kraftwerke werden die Inhalte vertieft.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Sicherheitsfachkräfte, AnlagenbetreuerInnen und –planerInnen, welche im Zuge der Arbeitsplatzevaluierung, die OVE Richtlinie R27 auf Anlagen anwenden sollen. Kenntnisse über elektrische und magnetische Felder in elektrischen Anlagen werden nicht vorausgesetzt.

EMF

Datum

27.11.2019,
09:15 bis 17:00 Uhr

Ort

Gasthof Gastagwirt
Alte Wiener Straße 37
5301 Eugendorf bei Salzburg
Österreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/50198-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(exkl. 20 % USt)
für Mitglieder von Oesterreichs Energie € 520,- bzw. für Nicht-Mitglieder € 620,- pro Teilnehmer und beinhaltet Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung, Mittagessen sowie Tagungsunterlagen.