APA-CommConnect: Mit Social-Media zum Wahlerfolg

Podiumsdiskussion: Politische Kommunikation im Social-Web

Die vergangene Nationalratswahl hat es gezeigt: Wer Social-Media versteht, beherrscht mittlerweile schon einen Gutteil des Wahlkampfs und der politischen Diskussion. Diese Entwicklung birgt jedoch Chancen und Gefahren: Social-Media-Kommunikation gilt als glaubhaft und authentisch, schnell und barrierefrei, ebnet aber auch den Weg für Populismus, Echokammern und Falschmeldungen.

Wir werfen einen Blick auf die Social-Media-Präsenzleader der vergangenen Wahl und wie sich ihre Kampagnen auf den Wahlausgang ausgewirkt haben. Außerdem wollen wir wissen, wie die diversen Kanäle im Rahmen der Koalitionsverhandlungen genutzt werden und was sich die Wirtschaft von den Kommunikationsstrategien der Parteien abschauen kann. Am Podium diskutieren zum Thema:

  • Keynote: Dr. Peter Köppl, Mastermind Public Affairs Consulting
  • Marion Breitschopf, MediaClan
  • Lukas Holter, Campaigning Bureau
  • Alexis Johann, Fehr Advice
  • Anna-Maria Wallner, Die Presse

Moderation: Michael Lang, APA – Austria Presse Agentur

Datum

Dienstag, 12.11.2019,
09:00 bis 12:00 Uhr
Einlass: 09:00 Uhr

Programm 09:00 - 09:30 Get-together mit Frühstück
09:30 - 11:00 Podiumsdiskussion und Fragerunde
11:00 - 12:00 Ausklang

Ort

Labstelle Wien
Lugeck 6
1010 Wien