Zum Hauptinhalt springen

Österreichischer Metallbautag 2024

Gestalten wir Morgen

 

Am 4. und 5. April 2024 findet der österreichische Metallbautag im IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn in Aigen im Ennstal (Steiermark) statt.

"Gestalten wir Morgen" lautet das Motto mit dem wir uns den kommenden Herausforderungen, Anforderungen und Möglichkeiten für unsere Branche durch die Klimaveränderung widmen werden. Weitere spannende Branchenthemen wie Energieversorgung, Konjunkturaussichten, Arbeits- und Fachkräftemarkt sowie Informationen zur Kreislauffähigkeit unserer Produkte runden das Programm ab. Ein Ausstellerbereich bietet den perfekten Rahmen, um neue innovative Materialien und Anwendungen zu entdecken sowie neue Geschäftsverbindungen zu knüpfen.
 
Neben einem spannenden Tagungsprogramm bietet der Metallbautag 2024 durch das zweitägige Format noch mehr Raum für Gemeinschaft, Kommunikation und Vernetzung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch, zur Kommunikation und zum Wissenstransfer.

Eingebettet im Rahmen der Veranstaltung wird erstmals 2024 der Österreichische Metallbaupreis bei einem Galadinner am Abend des 4. April 2024 verliehen. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit und Fachkompetenz des österreichischen Metallbaus zu präsentieren, die herausragenden Leistungen zu dokumentieren sowie die Wahrnehmung des Metallbauhandwerks in der Branche und der Öffentlichkeit zu fördern und zu würdigen.

 

>> Einladungsfolder "Österreichischer Metallbautag 2024"

Datum

4. und 5. April 2024
Registrierung:
4.4.2024, 8.30 Uhr

Start der Veranstaltung: 4.4.2024, 9.30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 5.4.2024, ca. 13.00 Uhr

Ort

IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn
Zur Linde 1
8943 Aigen im Ennstal
Österreich

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien
Tel.: +43 (0)5 90 900-3412
amft@fmti.at
www.metallbautag.at