Skip to main content

Oesterreichs Netzservice Forum 2020 - was bewegt die Netze der Zukunft?

Auch beim diesjährigen digitalen Netzservice Forum stehen länderübergreifend die aktuell spannendsten Themen der Branche im Mittelpunkt. Aus verschiedenen Perspektiven werden die aktuellen Herausforderungen der Umsetzung der Energiewende in Österreich und Deutschland auf der Netzseite beleuchtet. Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben warten angesichts der großen und kleinen Veränderungen im Energiesektor auf die Netzbetreiber.

Um Ihre Gesundheit zu schützen und Planungssicherheit zu gewährleisten, haben wir uns entschieden, das Netzservice-Forum diesmal als Online-Konferenz durchzuführen. Alle Teilnehmer erhalten zeitgerecht einen personalisierten Link zum Live-Stream. Während der Online-Konferenz haben Sie zudem die Möglichkeit Fragen zu stellen und an Votings teilzunehmen.

Das bewegt die Netze der Zukunft:

  • Das Stromnetz als Enabler der Energiewende
  • Die neuen gesetzlichen Vorgaben – was bedeuten sie für die Netzbetreiber?
  • Versorgungssicherheit in COVID19-Zeiten
  • Cyber-Bedrohung und wirksame Gegenstrategien
  • Digitalisierung und Datenmanagement im Netz
  • Netzintegration von E-Mobilität und Erneuerbaren Energien

Die Tagung richtet sich an Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter der Energieunternehmen, Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen aus Österreich, Deutschland und den europäischen Nachbarländern und spricht mit dem Programm alle an, die in den Netzen arbeiten, sie planen, bauen, instand halten sowie diejenigen, die diese Arbeiten steuern, verantworten und verwalten. Adressiert sind auch Start-ups und Unternehmensentwickler.

Promoten Sie sich und Ihr Unternehmen bei der Tagung durch digitale Präsenz Ihres Unternehmens! Alle Informationen dazu finden Sie im Überblick der Sponsoroptionen im Downloadbereich. 

Datum

25.11.2020,
10:15 Uhr
bis
26.11.2020,
15:00 Uhr
Einlass: 10:00 Uhr

Ort

Online-Konferenz

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt.)
für Mitglieder von Oesterreichs Energie € 790,- bzw. für Nicht-Mitglieder € 990,-, für Hochschulangehörige ohne Firmenzugehörigkeit 50 € pro Teilnehmer und beinhaltet die Teilnahme an der Online-Konferenz sowie die elektronischen Tagungsunterlagen.