Skip to main content

Der verhaltensorientierte Sicherheitscoach - Arbeitssicherheit im Wandel
Modul IV

Inhaltsübersicht der Seminarreihe:

  • Modul I: Grundlagen BBS - Behavior Based Safety (Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit)
  • Modul II: Vertiefung BBS – Behavior Based Safety (Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit)
  • Modul III: Grundlagen Gesprächsführung in der BBS incl. Coachingtools I
  • Modul IV: Vertiefung Gesprächsführung in der BBS, incl. Bearbeitung von schwierigen Gesprächssituationen, Konfliktgesprächen, Coachingtools II

Das Format steht für lebendiges Lernen! Da das Kernthema Verhaltensänderung ist, sind die Veranstaltungen immer eine Mischung aus unterschiedlichen Methoden und Techniken. Die klassische Wissensvermittlung wird durch Plakate, Bilder und Filme anschaulich gestaltet. Zudem werden die TeilnehmerInnen stets interaktiv eingebunden und sie können durch Erleben, Ausprobieren und Festigen letztendlich verstehen, was verhaltensorientierte Arbeitssicherheit heißt. Die Module können einzeln gebucht werden, wobei für die Vertiefungen der Besuch des jeweiligen Grundlagenmoduls Voraussetzung ist.

Ziele:

  • Hintergründe & Methoden von BBS (Behavior based Safety / verhaltensorientierte Arbeitssicherheit) kennenlernen und anwenden können.
  • Den Faktor Mensch erkennen.
  • Grundlagen und Rahmenbedingungen für verhaltensorientierte Arbeitssicherheit verstehen und erfolgreich im Unternehmen einführen können.
  • Anhand praktischer Übungen verstehen, wie eine SFK verhaltensorientierte Sicherheitsprojekte im Unternehmen anstößt, einführt und ggf. mit Widerständen reflektiert und selbstbewusst umgeht.
  • Das verhaltensorientierte Sicherheitsgespräch situativ und selbstsicher in allen Fassetten anwenden können.
  • Die Inhalte und Ergebnisse des Workshops bieten neue Impulse für die Beratung im eigenen oder fremden Unternehmen.

Zielgruppe:

Führungskräfte und Sicherheitsfachkräfte der Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie
max. 12 Teilnehmer je Termin

TrainerInnen:

 

Axel Christian Hengst (Sicherheitskultur und Training)
Seit 1998 Coach, Verhaltens- und Teamtrainer, ROMPC®, mbti®
  Anita Putscher (Coaching und Training)
Seit 2001 Coach, Verhaltens- und Persönlichkeitstrainerin, Psychosoziale Beraterin, Supervisorin, wingwave® Coach

 



Datum

16.06.2021,
08:30 Uhr
bis
17.06.2021,
16:30 Uhr

Ort

Gasthof Gastagwirt
Alte Wiener Straße 37
5301 Eugendorf bei Salzburg
Österreich

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 0150198304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt.)
je Modul 1.090 € für Mitglieder von Oesterreichs Energie und beinhaltet Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung, Mittag- und Abendessen sowie Tagungsunterlagen. Nächtigungskosten sind nicht inbegriffen. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt im Hotel.