Smart Home/Active Assisted Living:

Wie Technik den Alltag erleichtert

In die Wohnumgebung integrierte Assistenzsysteme und diverse digitale Helferlein führen bisher ein Nischendasein. Die steigende Zahl von Sensoren, die auch den Trend zum Internet der Dinge antreibt, macht nun aber Dinge möglich, von denen die Entwickler schon lang träumen.

Zahlreiche Prototypen schlummern in den Labors, noch lässt der große Durchbruch allerdings auf sich warten. Dabei ist Vernetzung erst der Anfang. Neue Technologien werden lernen und vorausdenken. Was fehlt, um heimischen Lösungen zum Erfolg zu verhelfen? Welche Hürden gibt es? Wie sicher sind die Systeme? Und wie lebt es sich im Haus der Zukunft?

Die Impulsreferenten beim kommenden DBT-Event am Donnerstag, den 28. Jänner, im Haus der Musik in Wien sind Benjamin Aigner & Veronika David (FH Technikum Wien) und Markus Vincze (TU Wien). Im anschließenden Diskurs wird das Thema vertieft und durch Demonstration verschiedener Tools und Gadgets interaktiv veranschaulicht.

Einlass 19:00 Uhr, Podiumsdiskussion 19:30-21:00 Uhr

 

Jetzt Anmelden

Datum

Donnerstag, 28.01.2016,
19:00 bis 23:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Programm
19:00 - 19:30 Get together
19:30 - 21:00 Podiumsdiskussion
21:00 - 23:00 Ausklang

Ort

Haus der Musik
Annagasse 20
1010 Wien
Innenhof

Veranstalter

DBT - Digital Business Trends
Tel.: +43 1 36060-5712
dbt@dbt.at

Join us on   facebook   twitter

Powered by EventMaker